Gebrüder Selowsky Dresden

Die Firma Gebrüder Selowsky Dresden wurde Ende des 19. Jahrhunderts gegründet. 1923 wurde das Unternehmen in Gebrüder Selowsky AG Cigarettenfabrik umgewandelt. Nach dem Mai 1923 wurde das Unternehmen in Gebrüder Selowsky Jean Vouris AG Cigarettenfabrik umbenannt. Am 4.12.1924 wurde das Konkursverfahren eröffnet.

Blechdose „Zenith Cabinet“ um 1910
Deckel Innenseite: „Zenith Cabinet Cigarettes Selowsky Bros. Dresden“
Seiten: 2x „50 Cigarettes Selowsky Bros. Dresden“, 2x „Quality Extra Fine, Manufactured By Hand“