LANDE Zigarettenfabrik

Das Unternehmen LANDE Zigarettenfabrik wurde 1897 vom jüdischen Zigarettenproduzenten Wilhelm Lande in Halberstadt gegründet und 1913 nach Dresden-Striesen verlagert. Wegen seiner jüdischen Herkunft musste der Wilhelm Lande nach Machtergreifung der Nazis seine Firma verkaufen und in die USA emigrieren. 1933 wurde die Firma Lande von Karl Geissinger übernommen und in eine GmbH umgewandelt. 1938 erwarb Reemtsma eine „verdeckte“ Beteiligung von 50% an der Firma. 1942 wurde das Unternehmen in Karl Geissinger KG umfirmiert. Nach dem Ende des Krieges wurde der Betrieb enteignet und zum VEB Macedonia umbenannt. Ab 1959 gehörte er als Werk II zum VEB Vereinigte Zigarettenfabriken Dresden.
In Westdeutschland wurden nach dem Krieg in München unter dem Namen W. Lande Cigaretten GmbH München weiterhin Zigaretten hergestellt. Die Rechte am Markennamen Mokri gingen ab 1950 an die Firma Martin Brinkmann über. Noch in den 1970er Jahren wurden Mokri-Zigaretten hergestellt.

Zigarettenmarken:
Adria-Flotte
Atossa
Atossa-Auslese
Effendi
Lande Auslese
Lande Berlin-Wien
Lande Gold
Lande Kohary (Lande Freres)
Lande Moktar
Lande Moktar Blattauslese
Lande Ohne
Lande Preis
Lande Privat
Lande Vier
Mokri
Mokri Superb
Turkish Extra

Lande Atossa
Blechdose „Atossa Cigaretten“ 1920er

Deckel Innenseite: „Atossa Cigarette… W. Lande Dresden“
Seiten: 2x „100 Atossa Gold“, 2x „Atossa Zigaretten Qualitätsmarke“

Lande vier
Blechdose „Lande Vier“ ab 1933

2 Seiten: „50 Zigaretten“
Deckel Innenseite: „Spezial Mischung Lande Vier…….ohne Klebnaht und ohne Mundstück…Lande Zigarettenfabrik GmbH Dresden-A.“

Lande ohne
Blechdose „Lande ohne“ ab 1933

Deckel Innenseite: „Lande Ohne Die Hygienische Zigarette, ohne Klebstoff, ohne…..W.Lande Zigaretten- und Tabakfabrik GmbH Dresden-A“

Lande Mokri Superb
Pappschachtel „Lande Mokri Superb“ Ende 1930er/Anfang 1940er

Schachtel Innenseite mit Text
Steuerbanderole mit Reichsadler und Hakenkreuz „12 Zigaretten das Stück Rpf 3 1/3“
Seiten 2x „12 Zigaretten ohne“, 1x „Ohne Mokri Ohne“, 1x „W. Lande GmbH Dresden“

Lande Mokri Filter
Blechdose „Lande Mokri Filter“ 1950er

Deckelinnenseite: Pappeinlage und Text
Seiten 2x „48 Cigaretten“

Lande Mokri Filter
Pappschachtel „Lande Mokri Filter“ 1950er

Schachtel Rückseite: „Text… W. Lande GmbH München“
Seiten 2x „12 Mokri Filter Cigaretten“, 1x „Mokri Filter“

Lande Preis
Pappschachtel „Lande Preis“ vor 1933

Deckel Innenseite:  „Lande Preis, die Zigarette des Sportmannes, …“
Seiten: 2x „10 Zigaretten Gold“, 1x „Lande Preis“, 1x „W. Lande Dresden-A. Gegr. 1897“
Steuerbanderole mit Reichsadler „10 Zigaretten das Stück 5 Rpf“

Lande Moktar
Pappschachtel „Lande Moktar“ vor 1933

Deckel Innenseite: Lande Zigaretten Einzigartig in ihrer Feinheit, Lande Moktar Blattauslese …..“
Seiten: 2x „25 Zigaretten Moktar Seidenglanz Mundstück“, 1x „Lande Moktar“, 1x „W. Lande Dresden seit 1897“
Steuerbanderole mit Reichsadler „25 Zigaretten das Stück 5 Rpf“