Monopol Zigarettenfabrik

1875 gründete Bernhard Lippmann Hurwitz (1835-1921) die Monopol Zigarettenfabrik, ursprünglich Zigaretten- und Tabakfabrik, in Eydtkuhnen (Ostpreußen). Von dort zog er nach Dresden und errichtete dort 1895 in der Blasewitzer Straße 70 die neue Monopol Zigarettenfabrik. Die ursprüngliche OHG wurde 1928 in eine KG und später wieder in eine OHG umgewandelt.
Nach dem Tod von B.L. Hurwitz werden die Geschäfte durch Benno Hurwitz und Dr. Emil Hurwitz weitergeführt. 1934 werden sie von den Nazis enteignet, das Unternehmen verkauft und als GmbH weitergeführt.Geschäftsführer ist Georg König, Kaufmann in Dresden.
Die Familie des Firmengründers emigrierte später in die USA.
1945 wurde der Betrieb vollständig zerstört, die Zigarettenproduktion aber schon bald wieder unter der VVB* Tabak aufgenommen. 1957, nach zweiundachtzig Jahren, kam das Aus für Monopol und die Produktion wurde endgültig eingestellt.
*Vereinigung Volkseigener Betriebe

Marken:
BLH (Be-El-Ha)
Excellenz Maybach
Gloria
Kursachsen
Marifa
Merkur
Monopol 60
Prince von Orleans
Rimatti Privat
Sachsengold
Triumph-Ateris
Unsere Zier
Zirzi-Exquisit
Zirzi-Extra

Blechdose „BLH (Be-El-Ha) Cigarettes“ 1900-1910

Deckel Innenseite: „BLH Cigarettes, Be-El-Ha, Cigarettenfabrik Monopol Dresden gegr. 1875“
Seiten: 2x „100 Be-El-Ha Cigarettes“, 2x „Be-El-Ha Cigarettes, DRWZ No. 147136“

monopol zirzi Extra
Blechdose 25 Zigaretten „Zirzi Extra“ 1925

Innendeckel goldfarben, „50 Jahre – 1875-1925 – Jubiläums-Ausgabe – Monopol-Dresden“
Seiten: 2x „25 Zigaretten“
Boden goldfarben ohne Aufdruck.

Zirzi Exquisit
Blechdose „Zirzi Exquisit“ 1920/1930

Deckel Innenseite: „Zirzi Exquisit Monopol Dresden Gegr. 1875“
Seiten: 2x „25 Zigaretten“

Gloria No. 6 Zigaretten
Pappkappenschachtel „Gloria No. 6“ 1930er

Schachtel Rückseite: „Gloria No. 6 Cigarettenfabrik Monopol Dresden 16“
Seiten: 1x „6 Gloria No. 6“, 1x „6 Zigaretten“

monopol merkur zigaretten
Pappschachtel 6 Zigaretten o.M. „Merkur – Monopol Dresden“ um 1940

Zigarettenschachtel, orange-weiß-grün gestreift, Aufdruck Vorderseite: Bulgarisch-Macedonisch, Mischungs Nummer 39, Merkur – Monopol Dresden, Herrensorte, Dick-Rund-Ohne
Rückseite: „Was Monopol bringt, ist gut! Unsere Mischungen sind Preisgekrönt, Grand Prix Saloniki 1936, 6 Zigaretten O.M.“

 monopol unsere zier zigaretten
Blechdose „Unsere Zier“ 1925

Dosendeckel: „50 Jahre 1875-1925 Unsere Zier Monopol Dresden“
Seiten: 2x „50 Zigaretten Jubiläums-Marke“, 2x „Zigarettenfabrik Monopol Dresden“
Deckelinnenseite: „Unsere Zier Monopol Dresden“

monopol 60 zigaretten
Blechdose „Monopol 60“ 1935

Jubiläumsmischung 60 Jahre Monopol GmbH Dresden
Inlay „60 Jahre Monopol und Text“
Seiten: 2x „25 Zigaretten“, 1x „Zigarettenfabrik Monopol GmbH Dresden A-16, Monopol Sechzig“

Prince von Orleans Zigaretten
Blechdose „Prince von Orleans Monopol Dresden“ um 1910

Deckel Innenseite: „Prince von Orleans Monopol Dresden“
Seiten: 1x „Trust frei – Anti Trust Wehr“, 2x „Prince von Orleans“, 1x „100 Cigaretten“

Zirzi Rimatti
Blechdose „Zirzi Rimatti“ Datierung?

Deckel Innenseite: „Zirzi Rimatti“
Seiten: 2x „25 Zirzi Rimatti“, 1x „Monopol Dresden“