Panagiotis Avramikos Zigarettenfabrik

Die Panagiotis Avramikos Zigarettenfabrik wurde 1906 von Panagiotis Avramikos gegründet. Gründung der AG 1921. Es gab Betriebe in Köln und Hamburg. 1925 wurde der Firmensitz komplett nach Hamburg verlagert. 1927 ging das Unternehmen in Konkurs.

Zigarettenmarken:
Eminenz
Mahatma
Prinzess Pryca
Prinzess Pryca Feine Russen
Sonnenwende

Pappschachtel „P. Avramikos“ um 1914

Deckel-Innenseite: „Hof-Zigarettenfabrik P. Avramikos Hamburg“
Seiten: 2x „20 Zigaretten Eminenz“, 2x „Hof-Zigarettenfabrik P. Avramikos Hamburg“
Steuerbanderole: „Zigaretten Kriegsaufschlag 25 M. für 1000 Stück, 20 Stück Kleinverkauspreis über 7 Pf. das Stück, Hof-Zigarettenfabrik P. Avramikos Königl. u. Fürstl. Hoflieferant“

Pappschachtel „P. Avramikos“ um 1914

Deckel Innenseite: „Hof-Zigarettenfabrik P. Avramikos Hamburg“
Seiten: 2x „50 Eminenz“, 1x „50 Eminenz Zigaretten“, 1x „Panagiotis Avramikos Zigarettenfabrik Hamburg“
Steuerbanderole ohne Reichsadler „50 Zigaretten 30 Pf. das Stück“
 

Mahatma Panagiotis Avramikos
Blechdose „Mahatma Panagiotis Avramikos“ 1920er

Deckel Innenseite: „Mahatma Panagiotis Avramikos“
Seiten: 3x „25 Mahatma“, 1x „Panagiotis Avramikos AG Zigarettenfabrik Hamburg“