Haus Bergmann Zigarettenfabrik

Die 1923 gegründete Haus Bergmann Zigarettenfabrik AG wurde 1937 in eine GmbH umgewandelt. Seit den 1930er Jahren befand sich der Hauptsitz des Unternehmens in Dresden. 1932 übernahm die BAT AG das Unternehmen, die bereits 1926 in Hamburg als Tochtergesellschaft der British American Tobacco gegründet wurde.
 
Zigarettenmarken:
HB (1955 eingeführt)
Gildehof
Golddollar
Klasse
Marko
Orienta
Privat
Selecta
Stambul

SEITE IM AUFBAU