Kyriazi

Ioannis Kyriazi gründete zusammen mit seinen Brüdern Efstathios und Epaminondas 1873 in Cairo/Ägypten die Zigarettenfabrik Kyriazi Freres. Es wurden Unternehmen in Amsterdam und 1925 in Hamburg eröffnet. Nach dem 2. WK wurde auch eine Fabrik in Berlin gegründet.

Zigarettenmarken:
Aris
Astra
Conqueror Extra
Egyptica (1957-1972)
Emir
Ferik
Finas
Ideal
Imperatore
Neptun
No 6
Special
Zenith.

Pappschachtel „Kyriazi No 6 Zweigfabrik in Hamburg“ Ende 1920er

Deckel Innenseite: „Kyriazi Cigarettes Cairo-Hamburg ….“
Seiten: 3x „5 Cigaretten Kyriazi No 6“
 
 

Blechdose „Kyriazi Neptun“ 1930er
Seiten: 3x „24 Neptun“
 
 
Blechdose oval „Kyriazi Freres Emir Orient“ 1960er

Steuerbanderole Bundesadler „Kyriazi ..??“Dosen Deckel: Emir Orient 48 Cigaretten“
Dosen Rückseite: „48 Cigaretten rund, Emir Orient, Kyriazi GmbH Hamburg“

Blechdose „Kyriazi Freres Egyptica“ 1972

Mit Inlay und Text
Seiten: 2x „20 Cigaretten“, 1x „Egyptica“, 1x „Kyriazi Freres GmbH“
Teil Steuerbanderole mit Bundesadler „20 Zigaretten DM 3,-„